C. G. Jungs Kritische Theorie von Werner A. Disler | Die bisher unreflektierte implizite Gesellschaftskritik im Werk C. G. Jungs | ISBN 9783864601392

C. G. Jungs Kritische Theorie

Die bisher unreflektierte implizite Gesellschaftskritik im Werk C. G. Jungs

von Werner A. Disler
Buchcover ISBN 9783864601392

C. G. Jungs Kritische Theorie

Die bisher unreflektierte implizite Gesellschaftskritik im Werk C. G. Jungs

von Werner A. Disler
In einem Buch über C.G. Jung erwartet man gewöhnlich Informationen über Komplexe, Träume, Traumanalyse, Symbole, Archetypen und andere typisch Jung'sche Begriffe. Hier geht es um einen Teil des Jung'schen Werks, der in der Fachliteratur kaum mitreflektiert wird: um die implizite Gesellschaftskritik, die in und hinter den wichtigen Jung schen Begriffen „Persona“, „Schatten“ und „Individuation“ enthalten sind. Diese Begriffe therapeutisch-kritisch anzuwenden, bedeutet, aus kritischer Theorie zur entsprechenden Praxis zu gelangen. Das beinhaltet, die autoritären, den einzelnen Menschen beschädigenden bio- psycho-sozialen Bedingungen des Heranwachsens in unserer Gesellschaft aufzudecken und individuelle Störung als Leiden an der Gesellschaft zu entlarven.

ISBN-Daten

Hardcover
238 Seiten
1., Auflage
1
erschienen am
16.06.2015
ISBN-10
3-86460-139-8
ISBN-13
978-3-86460-139-2
Maße
19 x 15 cm, 383 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
31,00 €*

Infos zum Buch

Leseprobe

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783864601392