Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783864852237

Politik des Ausstellens

von Ludger Schwarte

Ohne Ausstellung keine Kunst – das leuchtet ein. Aber wann ist etwas Ausstellung und wann nur Präsentation? Ludger Schwarte geht der Sache auf den Grund und liefert fundamentale philosophische Unterscheidungen: Sagen und Zeigen, Aufführen und Ausstellen, öffentlich und unsichtbar. Er zeigt, warum der Diskurs zur zeitgenössischen Kunst nicht umhinkommt, die Parameter des Aus­stellens mitzudenken.

»Ein längst überfälliger Perspektivwechsel vom einzelnen Werk hin zur räumlichen Konstellation – und eine überzeugende Argumentation für die gesellschaftspolitische Relevanz von Ausstellungen.« Ellen Blumenstein

ISBN-Daten

Taschenbuch
52 Seiten
erschienen am
24.07.2019
ISBN-10
3-86485-223-4
ISBN-13
978-3-86485-223-7
Lieferstatus
verfügbar
Preis
8,00 €*

Infos zum Buch

Leseprobe

Buch teilen