Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783867241397

Standardfälle IPR - 2021

von Martin Malkus, Roger Pierenkemper und Martin Schulz

Die vorliegenden Fälle sind gedacht als Einführung in das Internationale Privatrecht.

Die 15 Fälle sind zum einen den „Klassikern des IPR“ – den bekanntesten und für die Ausbildung bedeutsamsten BGH-Entscheidungen – nachgebildet.

Zum anderen wurden aktuelle Fälle entworfen, mit deren Hilfe die Neuerungen der Rom I-VO, Rom II-VO und nunmehr auch der Rom III-VO erschlossen werden können.

In der zweiten Auflage wurden die Änderungen, welche die Europäisierung des Internationalen Privatrechts mit sich brachte, eingearbeitet. Fall 3 der ersten Auflage hat durch den Federstrich des Gesetzgebers seine Grundlage verloren und wurde daher gestrichen.

An seine Stelle treten die neu erstellten Fälle 3 und 4. Sie beruhen auf aktuellen Entscheidungen und behandeln einerseits Änderungen durch die Rom III-VO, andererseits auch klassische Fragen des IPR (talaq, ordre public). Sie sind daher von hoher Klausurrelevanz.

In der Zwischenzeit ist auch unser Skript „Einführung in das IPR“ erschienen. Auf dieses wird an geeigneten Stellen verwiesen.

Inhaltsverzeichnis und Leseprobe unter http://www.niederle-media.de/mediafiles//Sonstiges/Standardfaelle-ipr.pdf

ISBN-Daten

Buch
130 Seiten
ISBN-10
3-86724-139-2
ISBN-13
978-3-86724-139-7
Lieferstatus
verfügbar

Buch teilen