Spaziergänge in die Vergangenheit Nürnbergs, Fürth, Erlangen | ISBN 9783869135939

Spaziergänge in die Vergangenheit Nürnbergs, Fürth, Erlangen

bearbeitet von Geschichte Für Alle e. V. – Institut für Regionalgeschichte
Buchcover ISBN 9783869135939

Spaziergänge in die Vergangenheit Nürnbergs, Fürth, Erlangen

bearbeitet von Geschichte Für Alle e. V. – Institut für Regionalgeschichte
Geschichte Für Alle haucht der Vergangenheit neues Leben ein. Zum 30. Jubiläum hat der Verein 20 Touren in das »Gestern« von Nürnberg, Fürth und Erlangen literarisch aufbereitet. Man schließt Bekanntschaft mit Nürnbergs berühmtestem Kind, dem Künstler Albrecht Dürer, wird involviert in den mysteriösen Kriminalfall »Kaspar Hauser« und erfährt Aufschlussreiches über die Rolle der Stadt im Nationalsozialismus. Man lernt, warum Fürth auch das »Fränkische Jerusalem« genannt wurde. Und man blickt auf die illustre Geschichte Erlangens zurück: Als barocke Planstadt für die Hugenotten angelegt, entwickelte sie sich zum Universitätsstandort und zum Sitz der »Weltfirma« Siemens.
Der perfekte Begleiter auf 20 ausgewählten Stadtrundgängen des Vereins. Inklusive Übersichts- und Tourenkarten, Anfahrtsbeschreibung und Literaturhinweisen.

ISBN-Daten

Hardcover
192 Seiten
erschienen am
15.01.2016
ISBN-10
3-86913-593-X
ISBN-13
978-3-86913-593-9
Abmessungen
21 x 12,4 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
14,90 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783869135939