Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783884230329

Das letzte Spiel

von Philippe Soupault, aus dem Französischen übersetzt von Ré Soupault

Das ironische Porträt eines exzentrischen Dichters seiner Generation: Als Vorbilder sind Rigaud, Crevel und Drieu La Rochelle unschwer zu erkennen.

»Das letzte Spiel« ist ein Schlüsselroman über das Fieber der Generation der Surrealisten im Paris Anfang der 1920er Jahre - genau beobachtet, präzis geschrieben und mit viel Selbstironie.

ISBN-Daten

Taschenbuch
198 Seiten
ISBN-10
3-88423-032-8
ISBN-13
978-3-88423-032-9
Lieferstatus
verfügbar

Buch teilen