Normierung – Ausgrenzung – Widerstand von Klaus Holzkamp | Schriften I | ISBN 9783886193974

Normierung – Ausgrenzung – Widerstand

Schriften I

von Klaus Holzkamp
Buchcover ISBN

Normierung – Ausgrenzung – Widerstand

Schriften I

von Klaus Holzkamp
Eine Wissenschaft vom Subjektstandpunkt im Sinne Klaus Holzkamps hat das Ziel, das Betroffensein von Leiden und Leiden an den Verhältnissen unreduziert zum Ausdruck zu bringen – zugleich mit der subjektiven Möglichkeit und Notwendigkeit des Widerstands gegen solche Verhältnisse. Sie steht damit im Gegensatz zu einer Grundbegrifflichkeit, die die realen Befindlichkeiten und Lebensinteressen der Betroffenen übergeht und die Möglichkeit, sich bewusst zu den Lebensbedingungen zu verhalten, mystifiziert, verstellt und enteigentlicht.

ISBN-Daten

Softcover
424 Seiten
Erscheinungsjahr
1997
ISBN-10
3-88619-397-7
ISBN-13
978-3-88619-397-4
Maße
21 x 13,5 cm, 569 gr
Reihe
Lieferstatus
verfügbar
Preis
33,00 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783886193974