Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783891350591

Befreiende Verfahren 1

Experimentieren und gestalten mit dem Zufall

von Werner Rieß, bearbeitet von Ingrid Kreide und J Kreide

Der Begriff „Befreiende Verfahren“ stammt von dem Künstler Max Ernst. Er bezeichnete damit künstlerische Verfahrensweisen, in denen der Zufall eine Rolle spielt und das Experiment der subjektiven Ausgestaltung vorausgeht. Bei den beschriebenen Techniken erzielt jedes Kind ein gutes Ergebnis in einem sehr motivierenden Lernprozess.

Altersempfehlung: Grundschule

ISBN-Daten

Taschenbuch
36 Seiten
ISBN-10
3-89135-059-7
ISBN-13
978-3-89135-059-1
Lieferstatus
verfügbar
Preis
8,20 €*

Buch teilen