Paragraf 301 von Wilfried Eggers | ISBN 9783894253738

Paragraf 301

von Wilfried Eggers
Buchcover ISBN 9783894253738

Paragraf 301

von Wilfried Eggers
Ein unterhaltsamer und spannender Roman über die Hintergründe der türkischen Zerrissenheit.
Heyder Cengi, ein Türke alevitischen Glaubens, hält sich illegal in Deutschland auf und übernimmt Hilfsarbeiten auf dem Bau. Als eines Tages ein Kontrolleur vom Arbeitsamt erscheint, kommt es zu einem Handgemenge. Der deutsche Beamte stürzt vom Gerüst und stirbt. Währenddessen wird Rechtsanwalt Peter Schlüter gebeten, die Auslieferung von Emin Gül an die türkische Justiz zu verhindern. Gül ist in seiner Heimat verurteilt worden, weil er mitschuldig am Tod von 37 Menschen sein soll. Ein Fehlurteil, sagt Güls Onkel. Schlüter übernimmt das Mandat, doch als er auch mit dem Fall Heyder Cengi konfrontiert wird, gerät er in einen Gewissenskonflikt. Ein vor Jahrzehnten begangener Völkermord wirkt bis heute nach …

ISBN-Daten

Taschenbuch
476 Seiten
Auflage
1
Verlag
erschienen am
24.03.2010
ISBN-10
3-89425-373-8
ISBN-13
978-3-89425-373-8
Maße
19 x 11,5 cm, 350 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
11,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783894253738