Die Benediktinerabtei Maria Laach von Pater Basilius Sandner | ISBN 9783897029828

Die Benediktinerabtei Maria Laach

von Pater Basilius Sandner und Karl-Heinz Schumacher
Buchcover ISBN

Die Benediktinerabtei Maria Laach

von Pater Basilius Sandner und Karl-Heinz Schumacher

Eingebettet in das landschaftlich reizvolle Laacher Seetal in der Osteifel liegt die mittelalterliche Benediktinerabtei Maria Laach. Die im Jahre 1093 durch Pfalzgraf Heinrich II. von Laach gegründete und nach 120-jähriger Bauzeit fertig gestellte Abtei erlebte eine wechselvolle Geschichte. Nach der Säkularisation im 19. Jahrhundert wurden die Gebäude als Gutshof genutzt und später Sitz eines Jesuitenkollegs. Erst 1892, mit der Wiederbesiedlung durch Mönche aus der Erzabtei Beuron, kehrte das benediktinische Leben in die Mauern von Maria Laach zurück.
Der Aachener Denkmalpfleger Karl-Heinz Schumacher und der Archivar von Maria Laach Pater Basilius Sandner OSB laden zu einem Rundgang durch eines der schönsten romanischen Baukunstwerke Deutschlands ein. Neben beeindruckenden Innen- und Außenansichten von Kirche und Klostergebäuden dokumentiert dieser liebevoll zusammengestellte Bildband vor allem den Alltag der Mönche zwischen ora (bete) und labora (arbeite). Über 200 bisher unveröffentlichte Aufnahmen begleiten den Leser auf einer außergewöhnlichen Entdeckungsreise durch das Klosterleben von 1892 bis 1990.

ISBN-Daten

Softcover
136 Seiten
Auflage
6
Verlag
erschienen am
26.07.2019
ISBN-10
3-89702-982-0
ISBN-13
978-3-89702-982-8
Abmessungen
23,5 x 16,5 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
19,99 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783897029828