Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783897985797

Münchhausen

von Erik Gloßmann

Vielen Menschen ist Münchhausen als literarische Figur oder als Filmheld geläufig, weniger bekannt ist jedoch die historische Person: Hieronymus Karl Friedrich Freiherr von Münchhausen wurde 1720 auf dem väterlichen Besitz in Bodenwerder geboren. Nach der Ausbildung und Karriere als Offizier im Dienste der russischen Zarin, kehrte er 1750 nach Bodenwerder zurück und übernahm das Gut. Abseits der großen weiten Welt sehnte er sich nach den bewegten Zeiten am Petersburger Hof zurück und begann in Gesellschaften oft davon zu erzählen. Dabei muss der Freiherr wohl etwas übertrieben haben. 1781 erschien anonym eine Sammlung heiterer Episoden, die dem einfallsreichen Erzähler abgelauscht worden waren. Ein Dieb nahm sie mit nach England, übersetzte sie und begründete den Welterfolg des „Lügenbarons". Ein deutscher Dichter übersetzte sie zurück, fügte eigene Geschichten hinzu und schuf ein deutsches Volksbuch. Dieses inspirierte zu weiteren phantasievollen Übertreibungen – Münchhausen ist unsterblich!

ISBN-Daten

Hardcover
128 Seiten
Auflage
1. Auflage 2020
ISBN-10
3-89798-579-9
ISBN-13
978-3-89798-579-7
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
5,00 €*

Buch teilen