Methodische objektorientierte Softwareentwicklung von Mario Winter | Eine Integration klassischer und moderner Entwicklungskonzepte | ISBN 9783898642736

Methodische objektorientierte Softwareentwicklung

Eine Integration klassischer und moderner Entwicklungskonzepte

von Mario Winter
Buchcover ISBN
Softwareentwickler, Modellierer, Studierende, Lehrende

Methodische objektorientierte Softwareentwicklung

Eine Integration klassischer und moderner Entwicklungskonzepte

von Mario Winter
Die in dem Buch vorgestellte „Methodische objektorientierte Softwareentwicklung“ schlägt eine Brücke zwischen den beiden wichtigsten Vorgehensweisen der professionellen Softwareerstellung: dem „klassischen“ Software Engineering mit seinen bewährten konstruktiven Tätigkeiten sowie der modellgetriebenen Entwicklung mit ihren viel versprechenden Möglichkeiten.
Zunächst gibt der Autor einen Überblick über das gesamte Gebiet des Software Engineering. Hier stellt er grundsätzliche technische Aspekte und Vorgehensmodelle, das Management von Softwareprojekten sowie Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung vor. Zudem werden Werkzeuge zur Softwareentwicklung betrachtet. In Teil II und III des Buches vermittelt er die wichtigsten Elemente der Unified Modeling Language (UML 2.0) für die Struktur-, Funktions- und Verhaltensmodellierung. Gut nachvollziehbare Beispiele illustrieren die Modellierungstechniken.
In den Teilen IV bis VIII werden dann typische Tätigkeiten der Anforderungsermittlung, der Softwarespezifizierung, der Architekturkonzeption und des Entwurfs besprochen. Der Weg von der klassischen hin zur modellgetriebenen Vorgehensweise wird geebnet, indem die Tätigkeiten - mit Ausnahme der Anforderungsermittlung - im Kern als eine Folge systematischer Transformationen von Modellen dargestellt werden. Ein durchgängiges Fallbeispiel macht die Tätigkeiten anschaulich und zeigt ihr Zusammenspiel. Als Modellierungssprache wird durchgängig die UML 2.0 verwendet.
Das Buch wendet sich an Studierende der Informatik sowie an Praktiker, die ihre tägliche Entwicklungsarbeit auf ein gesichertes Fundament stellen wollen.

ISBN-Daten

Softcover
540 Seiten
1., Aufl.
1
Verlag
erschienen im
Juni 2005
ISBN-10
3-89864-273-9
ISBN-13
978-3-89864-273-6
Abmessungen
24 x 16,5 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
46,00 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783898642736