Übrig blieben Scherben von Maximilian Harding | Die Umkehr eines überzeugten Nationalsozialisten | ISBN 9783899508369

Übrig blieben Scherben

Die Umkehr eines überzeugten Nationalsozialisten

von Maximilian Harding
Archivierter Titel×

Buchcover ISBN

Übrig blieben Scherben

Die Umkehr eines überzeugten Nationalsozialisten

von Maximilian Harding
Wolf Zabel kommt durch Schule und Elternhaus schon früh mit der Ideologie der Nationalsozialismus in Berührung und wird als Partei- und SA-Funktionär auf lokaler Ebene deren engagierter Verfechter. Nur die Freundschaft zu seinem jüdischen Schulkameraden Jakob lässt zunächst noch unterdrückte Zweifel an Rassismus und Antisemitismus in ihm aufkommen.
Als Jakob nach der Reichskristallnacht seine Hilfe braucht, um aus Deutschland zu fliehen, leistet der im Zolldienst und Grenzschutz am Bodensee tätige Wolf aktive Fluchthilfe. Als einmaliger, seinem Freund geschuldeter Dienst geplant, erfährt der immer stärkeren Zweifeln am Regime ausgesetzte Wolf, wie schwer und gefährlich es ist, sich seinen politischen Verpflichtungen zu entziehen – und dass ihn auch sein Engagement für Jakob wieder einholt. Als Wolf nach weiteren Schleusungen schließlich doch in Verdacht gerät, bleiben Nachstellungen der Gestapo mit schicksalhaften Folgen nicht aus.
Mit diesem biografischen Roman hat sich Maximilian Harding an tatsächliche biografische Daten und Grundereignisse gehalten, lediglich Handlungsabläufe unterlagen seiner freien Gestaltung.

ISBN-Daten

Hardcover
260 Seiten
erschienen im
Oktober 2014
ISBN-10
3-89950-836-X
ISBN-13
978-3-89950-836-9
Maße
21 x 14,8 cm, 510 gr
Lieferstatus
unbekannt
Preis (UVP)
18,80 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783899508369