Organisieren am Konflikt | Tarifauseinandersetzungen und Mitgliederentwicklung im europäischen Dienstleistungssektor | ISBN 9783899655339

Organisieren am Konflikt

Tarifauseinandersetzungen und Mitgliederentwicklung im europäischen Dienstleistungssektor

bearbeitet von Andrea Kocsis, Gabriele Sterkel und Jörg Wiedemuth
Mitwirkende
Herausgegeben vonAndrea Kocsis
Herausgegeben vonGabriele Sterkel
Herausgegeben vonJörg Wiedemuth
Buchcover Organisieren am Konflikt  | EAN 9783899655339 | ISBN 3-89965-533-8 | ISBN 978-3-89965-533-9

Organisieren am Konflikt

Tarifauseinandersetzungen und Mitgliederentwicklung im europäischen Dienstleistungssektor

bearbeitet von Andrea Kocsis, Gabriele Sterkel und Jörg Wiedemuth
Mitwirkende
Herausgegeben vonAndrea Kocsis
Herausgegeben vonGabriele Sterkel
Herausgegeben vonJörg Wiedemuth
Der Ansatz der Revitalisierung gewerkschaftlicher Handlungsmacht am Konflikt ist ein internationaler Trend. Auch hierzulande konnten Gewerkschaften in Tarifkonflikten in den letzten Jahren deutliche Mitgliedergewinne erzielen. Die Auseinandersetzungen in der Charité, beim Schwarzwälder Boten oder der Postbank sind Zeugnisse einer erfolgreichen Entwicklung. Diese und andere Praxisbeispiele zeigen, wie Engagement und Mitgliederzahlen deutlich gesteigert und bessere Tarifergebnisse erreicht werden können. Erfahrungsberichte und zugrundeliegende Konzepte werden analysiert und auf ihre Verallgemeinerbarkeit geprüft.

ISBN-Daten

Einband - flex.(Paperback)
 
Softcover
296 Seiten
Verlag
erschienen im
April 2013
ISBN-10
3-89965-533-8
ISBN-13
978-3-89965-533-9
Abmessungen
21 x 14 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
19,80 €*
Buch kaufen

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Fairfield
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Ankaufspreise

Ankaufspreise ermitteln
Veranstaltung eintragen