Verfolgt, vertrieben und vergessen von Gine Elsner | Drei jüdische Sozialhygieniker aus Frankfurt am Main: Ludwig Ascher – Wilhelm Hanauer – Ernst Simonson | ISBN 9783899657401

Verfolgt, vertrieben und vergessen

Drei jüdische Sozialhygieniker aus Frankfurt am Main: Ludwig Ascher – Wilhelm Hanauer – Ernst Simonson

von Gine Elsner
Buchcover ISBN

Verfolgt, vertrieben und vergessen

Drei jüdische Sozialhygieniker aus Frankfurt am Main: Ludwig Ascher – Wilhelm Hanauer – Ernst Simonson

von Gine Elsner
Sozialhygieniker untersuchten die ungleiche Verteilung von Krankheiten und gingen den Zusammenhängen von Krankheit und gesellschaftlichen Bedingungen auf den Grund. Mit der Vertreibung, gar Ermordung vieler jüdischer Mediziner in der NS-Zeit verschwand das Fach.
Die jüdischen Ärzte wurden vergessen. Das gilt auch für die drei in diesem Buch beschriebenen Frankfurter Sozialhygieniker: Ludwig Ascher (1865-1942, deportiert und ermordet in Litzmannstadt/Lodz), Wilhelm Hanauer (1866-1940) und Ernst Simonson (1898-1974).

ISBN-Daten

Hardcover
336 Seiten
Verlag
erschienen im
Januar 2017
ISBN-10
3-89965-740-3
ISBN-13
978-3-89965-740-1
Abmessungen
21 x 14 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
24,80 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783899657401