Die im Gletscher singen von Markus Michel | ISBN 9783907339060

Die im Gletscher singen

von Markus Michel
Buchcover Die im Gletscher singen | Markus Michel | EAN 9783907339060 | ISBN 3-907339-06-1 | ISBN 978-3-907339-06-0
Lesende, die sich für die Geschichte des langsamen Niederganges eines Grand Hotels in den Alpen interessieren, erzählt aus der Perspektive des Hausburschen des Hotels.

Die im Gletscher singen

von Markus Michel
Nur noch der alte Hausbursche Robert wohnt in seiner Dachkammer im Gletscher-Hotel Palace. Die vornehmen Herrschaften kommen nicht mehr. Es könnte ja aber trotzdem sein, daß man jeden Augenblick nach ihm klingelt.
Inspiriert von einem Koffer voll Fundgegenständen erzählt Robert mit Humor und einer Prise Ironie aus dem Leben des Hoteldirektors, einem ehemaligen Seifensieder und Kerzenzieher, seinem eigenen Leben, von Träumen und Alpträumen, den Hotelgästen, seinen Arbeitskollegen und den Bewohnern des Dorfes, erzählt, wie der Gletscher zum Privatgrundstück des Hoteliers wurde, wobei die Gletschergrotte, als Touristenattraktion eine „Goldgrube“, zum Streit mit den Bauern der Umgebung führte. Doch selbst diese „Goldgrube“ vermochte den Niedergang des Hotels nicht aufzuhalten.
Die meisten Prosatexte, Theaterstücke und Hörspiele von Markus Michel handeln von Aussenseitern, Menschen am Rand, erzählen aus der Perspektive der ‚Kleinen Leute‘, die als bedeutungslos angesehen, in den Geschichtsbüchern keinen Platz finden.
Doch trotz des ernsten Hintergrundes kommt, wie immer bei Markus Michel, der Humor nicht zu kurz.