Die Akte Sandimmun® von Stephan Bosch | Ein Pharma-Skandal in der Transplantationsmedizin | ISBN 9783907625491

Die Akte Sandimmun®

Ein Pharma-Skandal in der Transplantationsmedizin

von Stephan Bosch
Buchcover ISBN
An wissenschafts-ethischen Fragen interessierte Leser, Transplantations-Patienten und ihre Angehörigen, Mediziner, Pharmakologen, Apotheker, Labor- und Pflegefachpersonal

Die Akte Sandimmun®

Ein Pharma-Skandal in der Transplantationsmedizin

von Stephan Bosch
Tausenden von Menschen mit einer Organtransplantation hat ein Medikament das Leben gerettet: 1972 entdeckt vom Basler SandozForscher Hartmann Stähelin, aus dem Extrakt eines Pilzes entwickelt, 1983 unter dem Namen Sandimmun® in den Handel gebracht. Dank Sandimmun® konnte die Abstossung von Spenderorganen endlich langfristig unterdrückt werden. Der Pharmaindustrie schwemmte das Wundermittel Milliarden in die Kassen. Doch seinem Entdecker brachte es kein Glück: Stähelin wurde um die Anerkennung seiner forscherischen Leistung – vielleicht sogar um den Nobelpreis – gebracht.
Stephan Bosch zeichnet diesen Pharma-Krimi in einer akribischen Recherche nach. Er studierte die relevanten Dokumente, sprach mit den wichtigsten Zeitzeugen und rekapitulierte die Geschichte der Organtransplantation und der Immunologie.

ISBN-Daten

Hardcover
176 Seiten
Auflage
1
erschienen im
September 2009
ISBN-10
3-907625-49-8
ISBN-13
978-3-907625-49-1
Abmessungen
21,5 x 14 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
25,00 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783907625491