Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783922244622

Die Bevölkerung von Eschborn 1650-1775

Zur Sozialgeschichte und Demographie eines Dorfes im östlichen Vortaunus

von Theodor Niederquell

Vorgelegt wird das genealogisch-sozialgeschichtliche Material des Kirchenbuchs von Esch-born im angegebenen Zeitabschnitt – ergänzt durch eine große Anzahl weiterer Nachrichten aus anderen Quellen – in übersichtlicher Form nach Familien in alphabetischer Reihenfolge geordnet. Auch alle nicht fest in Eschborn ansässigen Personen, die bei einem vorüberge-henden Aufenthalt einen Eintrag im Kirchenbuch veranlassten, sind zu Gruppen zusammen-gefasst aufgeführt. Eine ausführliche Einleitung legt die Abhängigkeitsverhältnisse und die gesellschaftliche Gliederung der Dorfbevölkerung im 17. und 18. Jahrhundert dar. Das Material ist so angeordnet, dass eine detaillierte statistische Auswertung nachträglich vorgenommen werden kann. Im Rahmen dieser Veröffentlichung fand eine Beschränkung der Auswertung auf Einwohnerzahlen und ihre Veränderungen, die Herkunft der Ehefrauen der Vollbürger, die Zahl und Verteilung von Geburten und die ansässigen Handwerke statt. Es zeichnet sich für Eschborn eine erstaunliche Kontinuität alteingesessener Familien bis in die Gegenwart ab, hauptsächlich zu erweisen an den Namen Adam, Börner, Epp, Fendel, Fritz, Gauf, Henrich, Hildmann, Hill, Junghenn, Kunz, Matthes, Michel, Müller und Schmarr. Listen der Pfarrer, Schulmeister und Schultheißen sind als Anhang beigegeben.

ISBN-Daten

Taschenbuch
374 Seiten
ISBN-10
3-922244-62-9
ISBN-13
978-3-922244-62-2
Lieferstatus
verfügbar

Buch teilen