Kommunale Haushaltskonsolidierung im Saarland von Martin Junkernheinrich | Notwendigkeiten und Möglichkeiten | ISBN 9783929342833

Kommunale Haushaltskonsolidierung im Saarland

Notwendigkeiten und Möglichkeiten

von Martin Junkernheinrich, Dominik Frankenberg, Hendrik Markert und Gerhard Micosatt, Vorwort von Klaus Bouillon
Buchcover ISBN
Das Buch richtet sich mit seinen Analysen und Hinweisen an Kommunal- und Landespolitiker sowie an interessierte Bürger

Kommunale Haushaltskonsolidierung im Saarland

Notwendigkeiten und Möglichkeiten

von Martin Junkernheinrich, Dominik Frankenberg, Hendrik Markert und Gerhard Micosatt, Vorwort von Klaus Bouillon
Die saarländischen Kommunalhaushalte sind seit mehr als zwei Jahrzehnten defizitär. Als Folge struktureller Haushaltsdefizite nimmt die Finanzierung laufender Ausgaben durch Liquiditätskredite kontinuierlich zu. Das aufgelaufene und weiter steigende Schuldenniveau gefährdet zunehmend die kommunalpolitischen Handlungsspielräume. Eine dauerhafte Problemlösung erfordert ein abgestimmtes Handeln von Bund, Ländern und Kommunen. Im Zentrum muss eine Intensivierung einnahmen- und ausgabenseitiger Konsolidierungsbemühungen vor Ort stehen.

ISBN-Daten

Softcover
351 Seiten
Auflage
1
erschienen am
01.06.2015
ISBN-10
3-929342-83-9
ISBN-13
978-3-929342-83-3
Maße
24 x 16 cm, 550 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
49,90 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783929342833