Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783934509733

Jesuiten, Studenten, Emigranten

Der Hauptbeitrag befasst sich mit den Aufzeichnungen der Kaufbeurer Jesuitenniederlassung im Dreißigjährigen Krieg und eröffnet neue
Blicke auf dieses für Kaufbeuren katastrophale Ereignis. Die weiteren Beiträge sind in chronologischer Folge angeordnet: So finden die Kaufbeurer Studenten des Mittelalters ebenso Berücksichtigung wie das Passions- und Osterspiel von 1562 und das Honoldsche Gedenkbuch, dessen Edition einen
Beitrag zur Erforschung der bedeutenden Patrizierfamilie der Honold vom Luchs bietet. Vorgestellt werden daneben der unwillige Kirchgänger Johann Ulrich Heinzelmann und
seine Beziehungen zu den Nürnberger Zwölfbrüderstiftungen
sowie Kaufbeurer Auswanderer des 19. und beginnenden
20. Jahrhunderts. Abgeschlossen wird der Band mit Beiträgen
zur Gewerbe- und Häusergeschichte in den Stadtteilen
Märzisried und Oberbeuren sowie zur kulturhistorisch
interessanten Faschingsrolle des Konditors Andreas Schropp.

ISBN-Daten

Hardcover
256 Seiten
Auflage
1., Auflage
erschienen am
16.09.2010
ISBN-10
3-934509-73-8
ISBN-13
978-3-934509-73-3
Lieferstatus
verfügbar

Buch teilen