Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783935782166

Herzschlagvariabilität: Frühwarnsystem, Stress- und Fitnessindikator

von Werner Wittling und Ralf Arne Wittling

Krankheiten treffen uns in der Regel nicht „aus heiterem Himmel“, sonder entwickeln sich zumeist schleichend und unbemerkt. Ein Großteil aller Erkrankungen ließe sich vermeiden, wenn die Vorboten und allerersten Anzeichen eines sich anbahnenden Krankheitsprozesses zuverlässig erkannt würden. Ein innovatives Verfahren, das nach den zurzeit vorliegenden Erkenntnissen aus über 3000 internationalen Studien ein hohes Potenzial besitzt, die Früherkennung von Gesundheitsrisiken zukünftig nachhaltig zu verbessern, ist die Analyse der Herzschlagvariabilität. Seit seiner Anerkennung durch die nordamerikanische und europäische Gesellschaft für Kardiologie haben die neuen Möglichkeiten des Verfahren weltweites Interesse unter Medizinern, Psychologen und Sportwissenschaftlern ausgelöst. Aber auch Laien, die an einer regelmäßigen Überwachung ihres Gesundheits- und Fitnesszustandes interessiert sind, bietet das Verfahren bisher nicht gekannte Möglichkeiten der Selbstkontrolle.

Das vorliegende Buch gibt erstmals einen umfassenden Überblick über die aktuelle Forschungssituation auf dem Gebiet der Analyse der Herzschlagvariabilität. Neben einer ausführlichen Darstellung der physiologischen Grundlagen und einer detaillierten Einführung in die Messtechniken widmet sich das Buch insbesondere den aktuellen Anwendungsfeldern des Messverfahrens in verschiedenen Lebensbereichen. Neben der Risiko-Früherkennung gehen die Autoren dabei ausführlich auf aktuelle Anwendungen in folgenden Bereichen ein: Effizienzkontrolle von Therapiemaßnahmen, Diagnostik von Stressbelastung und Stressverarbeitung sowie Sport, Trainings- und Fitnesskontrolle.

Prof. Dr. Werner Wittling ist wissenschaftlicher Leiter des „Zentrums für Neurowissenschaftliche Forschung (ZNF gGmbH)“. Er war u.a. Inhaber der Lehrstühle für Physiologische und Klinische Psychologie (Universität Eichstätt-Ingolstadt) und Neuropsychologie (Universität Trier) sowie Gründer des „International Center for Integrative Neuroscience“ am Wissenschaftskolleg der Alfried Krupp Stiftung Greifswald. Seine Publikationen umfassen zahlreiche Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen zu Aspekten der Hirn- und Stressforschung sowie zu physiologischen Grundlagen autonom-nervöser Regulationsprozesse.

Dipl.-Ing. Dr. Ralf Arne Wittling ist als technischer Leiter und Geschäftsführer der ZNF gGmbH und der angegliederten Entwicklungsgesellschaft NEUROCOR Bindeglied zwischen Grundlagenforschung und Produktentwicklung. Als Ingenieur und Entwickler hochvalider HRV-Berechnungsalgorithmen und Messsysteme verfügt er über mehrere internationale Patente und ist für die stetige Weiterentwicklung innovativer Produkte zuständig, die es Interessierten aus unterschiedlichen Anwendungsgebieten ermöglichen, seriöse und valide HRV-Analytik zu betreiben.

ISBN-Daten

Hardcover
376 Seiten
Verlag
erschienen am
15.12.2012
ISBN-10
3-935782-16-0
ISBN-13
978-3-935782-16-6
Lieferstatus
verfügbar

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Buch teilen