hack-museumsgARTen – ein Garten für alle! | Museum trifft Urban Gardening | ISBN 9783936086829

hack-museumsgARTen – ein Garten für alle!

Museum trifft Urban Gardening

bearbeitet von René Zechlin und Theresia Kiefer
Buchcover ISBN
Museumsschaffende, Stadtsoziologen, Sozialarbeiter, Urban Gardener

hack-museumsgARTen – ein Garten für alle!

Museum trifft Urban Gardening

bearbeitet von René Zechlin und Theresia Kiefer
Anfang 2012 startete das Wilhelm-Hack-Museum in Ludwigshafen ein Experiment: Es lud zum Gärtnern ein. Aus dem „hack-museumsgARTen“ wurde eine Erfolgsgeschichte. Auf dem Platz hinter dem Museum betreiben die Bürgerinnen und Bürger der Stadt seitdem mit anhaltender Begeisterung Urban Gardening. Mit Pflanzen in Kisten und anderen Behältern haben sie die versiegelte Fläche urbar gemacht und eine grüne Oase in ihrer direkten Umgebung geschaffen. Ganz nebenbei ist der „hack-museumsgARTen“ zu einem Ort der interkulturellen Begegnung geworden – und zu einer neuen Schnittstelle zwischen Bevölkerung und Museum. Diese Publikation zeigt die Anfänge des Gartens und die breite Palette von Veranstaltungen und Kooperationen, die daraus hervorgegangen sind. Indem sie die verschiedenen Dimensionen des Projekts beleuchtet, regt sie an zum Nachdenken darüber, wie Museumsarbeit zukünftig aussehen kann.

ISBN-Daten

Softcover
200 Seiten
1. Auflage
1
erschienen am
12.04.2017
ISBN-10
3-936086-82-6
ISBN-13
978-3-936086-82-9
Abmessungen
16,5 x 23,5 cm
Lieferstatus
verfügbar
Preis
18,00 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783936086829