Coburg aus dem "Dintenfas" | Literarische Streifzüge durch vier Jahrhunderte | ISBN 9783936455328

Coburg aus dem "Dintenfas"

Literarische Streifzüge durch vier Jahrhunderte

bearbeitet von Edmund Frey und Reinhard Heinritz
Buchcover ISBN 9783936455328

Coburg aus dem "Dintenfas"

Literarische Streifzüge durch vier Jahrhunderte

bearbeitet von Edmund Frey und Reinhard Heinritz
„Coburg fällt aus der fränkischen Rolle. Es ist eine Bürger- und Fürstenstadt geblieben“, stellt Max von Aufsess 1970 fest. Aber gerade dadurch wurde die ernestinische Residenz auch oft Aufenthaltsort von Dichtern - Martin Luther und Johann Wolfgang von Goethe sind die bekanntesten. Johann Mattäus Meyfart, Moritz von Thümmel und Friedrich Rückert blieben ein halbes Leben. Noch nie wurde Coburg als Dichterstadt so ausführlich behandelt wie in diesem Buch.

ISBN-Daten

Hardcover
280 Seiten
1., Aufl.
1
erschienen im
März 2006
ISBN-10
3-936455-32-5
ISBN-13
978-3-936455-32-8
Maße
20,3 x 24,3 cm, 800 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
19,90 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783936455328