Nichts ist unmöglich!? - Frauenheilkunde in Grenzbereichen | Beiträge der 39. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e. V. | ISBN 9783940529923

Nichts ist unmöglich!? - Frauenheilkunde in Grenzbereichen

Beiträge der 39. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e. V.

bearbeitet von Susanne Ditz, Wolfgang Herzog, Martina Rauchfuß, Brigitte Schlehofer, Friederike Siedentopf und Christof Sohn
Buchcover ISBN

Nichts ist unmöglich!? - Frauenheilkunde in Grenzbereichen

Beiträge der 39. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe e. V.

bearbeitet von Susanne Ditz, Wolfgang Herzog, Martina Rauchfuß, Brigitte Schlehofer, Friederike Siedentopf und Christof Sohn
Die Fortschritte in der Frauenheilkunde haben zu einer früher nicht für möglich gehaltenen Verbesserung von Lebenserwartung und Lebensqualität geführt. Parallel dazu eröffnete sich ein weites Feld an Wunsch- und Designermedizin. Immer mehr stößt die Frauenheilkunde hierbei in somatische, psychische, ethische und ökonomische Grenzbereiche vor.Wo liegt die Grenze zwischen dem Wunsch nach Verbesserung des menschlichen Daseins und einer gedankenlosen individuellen Selbstverwirklichung? FrauenärztInnen, PsychotherapeutInnen, und Hebammen suchen in ihren Beiträgen nach einer Antwort auf diese Frage.

ISBN-Daten

Softcover
281 Seiten
Auflage
1
Verlag
erschienen am
17.01.2011
ISBN-10
3-940529-92-3
ISBN-13
978-3-940529-92-3
Maße
21 x 14,8 cm, 370 gr
Lieferstatus
nur vom Hersteller erhältlich
Preis
39,90 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783940529923