Hanns Friedrichs Ich mache keine Mode, ich ziehe Frauen an. von Petra Holtmann | ISBN 9783942184748

Hanns Friedrichs Ich mache keine Mode, ich ziehe Frauen an.

von Petra Holtmann, Vorwort von Rouven Lotz, bearbeitet von Rouven Lotz
Buchcover Hanns Friedrichs Ich mache keine Mode, ich ziehe Frauen an. | Petra Holtmann | EAN 9783942184748 | ISBN 3-942184-74-5 | ISBN 978-3-942184-74-8

Hanns Friedrichs Ich mache keine Mode, ich ziehe Frauen an.

von Petra Holtmann, Vorwort von Rouven Lotz, bearbeitet von Rouven Lotz

Kurzbeschreibung

Der Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des Emil Schumacher Museums dokumentiert die erste Museumsausstellung des Modeschöpfers Hanns Friedrichs und ermöglich die Wiederentdeckung eines der wichtigsten Modeschöpfers der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Hanns Friedrichs steht für Mode, die so exklusiv, elegant und extravagant ist, dass ihr Schöpfer auf Etiketten verzichtete. Der Couturier aus Hagen und Düsseldorf schuf Kleidung, die den Vergleich mit französischer Haute Couture nicht scheuen muss. Seine Entwürfe fanden u. a. Anklang bei selbstbewussten Frauen aus Wirtschaft und Finanzwelt. Hanns Friedrichs wusste sie mit seiner Schneiderkunst, Extravaganz und Eleganz, vor allem aber mit seinem Motto „Ich mache keine Mode, ich ziehe Frauen an“ immer wieder aufs Neue zu gewinnen. Seine Kollektionen, die seit den 1950er Jahren zweimal jährlich vorgestellt wurden, umfassten mehr als 100 Modelle.

ISBN-Daten

Einband - fest (Hardcover)
 
Hardcover
182 Seiten
Rubrik
ISBN-10
3-942184-74-5
ISBN-13
978-3-942184-74-8
Abmessungen
300 x 240 cm
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
30,00 €*
Veranstaltung meldenAnkaufspreise ermitteln

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Fairfield
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.