Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783942592253

Rottaler Bauernbrot

Lebenserinnerungen und Geschichten aus Niederbayern, unter uns gsagt, dalebt und dalust!

von Wigg Ponzauner

Aus dem Geleitwort von Landrat M. Fahmüller (Landkreis Rottal-Inn):

„… die Dichtung des Ponzauner Wigg – Ludwig Gruber hat ihn wohl seit seiner Schulzeit niemand mehr genannt – ist geprägt von der heimatlichen, ländlichen Landschaft und ihren Menschen. Der Dichter war ein Teil dieser Welt, die er über alles geliebt hat. Und weil er sie so geliebt hat, ist er immer ehrlich mit ihr umgegangen. Es gibt keinen Kitsch und keine Schönfärberei in seinen Gedichten und Texten, er schildert die Welt, wie er sie kannte, so wie sie war. Die Menschen, die er beschreibt, haben Stärken und Schwächen, sie arbeiten hart, aber sie können sich auch freuen, sie blicken dem Leben ins Gesicht, aber sie stehen fest in ihrem Glauben, der sie so manches leichter ertragen lässt.“

Zum 10. Todestag des Ponzauner Wigg am 10. Dezember 2015 erscheinen seine niederbayerischen humorvoll-stimmigen Lebenserinnerungen und Geschichten aus seinen Büchern „Bauernbrot“ und „Unter uns gsagt“ neu in einer Gesamtausgabe.

Herausgeber dieser Neu-Erscheinung ist der Passauer Universitätsdozent, Münchner Turmschreiber, Vorleser, „Schmaddsa“ und „Provinzschriftsteller“ Dr. phil. Hans Göttler, der vor Jahren auch schon die Ponzauner-Wigg-Bücher „Weihnachtln duad’s in Niederbayern“ und „An Herrgood sei Handlanga bleibm!“ in der Edition Töpfl Tiefenbach veröfentlicht und seine „Niederbayerische Weihnacht“ auf CD eingelesen hat.

ISBN-Daten

Hardcover
332 Seiten
erschienen am
16.11.2015
ISBN-10
3-942592-25-8
ISBN-13
978-3-942592-25-3
Lieferstatus
verfügbar
Preis
18,00 €*

Passend

Buch teilen