Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783942825221

Eduard Lent - 1931-1911

"Das hygienische Gewissen von Köln" - Begründer und Förderer öffentlicher Gesundheitspflege, sozialer Einrichtungen, ärztlicher Selbstverwaltung

von Volkmar Lent

Eduard Lent (1831-1911), praktischer Arzt in Köln, gehörte zu den großen Ärzten seiner Zeit, denen die Grundlagen und Voraussetzungen der modernen Medizin zu verdanken sind. In tätiger Verantwortung für das Wohlergehen seiner Mitmenschen stellte er sich gegen drei Großprobleme seiner Zeit: die grassierenden Seuchen, die sozialen Missstände und die ärztliche Desorganisation. Als Beispiel gebender Pionier entwickelte und förderte er mit der öffentlichen Gesundheitspflege, mit sozialen Einrichtungen und mit der ärztlichen Selbstverwaltung zukunftsfähige Lösungen, die bis in die Gegenwart fortwirken.

ISBN-Daten

Hardcover
120 Seiten
Verlag
erschienen am
16.07.2014
ISBN-10
3-942825-22-8
ISBN-13
978-3-942825-22-1
Lieferstatus
verfügbar
Preis
17,90 €*

Buch teilen