Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783945400449

Wege zu Hermann Hesse. Vom Suchen zum Finden

Gesammelte Essays und Vorträge

von Volker Michels

„Nur das Denken, das wir leben, hat einen Wert.“ Hermann Hesse

Volker Michels, Herausgeber der 21-bändigen ersten Gesamtausgabe der Schriften von Hermann Hesse und einer auf 10 umfangreiche Bände angelegten Edition der wichtigsten Briefe des Dichters, ist einer der besten Kenner seines Lebens und Werkes. In zahlreichen Themen- und Materialienbänden, Vorträgen und Essays hat er die entscheidenden Aspekte, die diesen Nobelpreisträger zu einem der in aller Welt beliebtesten und einflussreichsten Autoren seiner Generation werden ließen, erschlossen und kommentiert. Dieser erste von zwei geplanten Bänden versammelt eine Auswahl seiner aufschlussreichsten Arbeiten und Publikationen über das vielgestaltige und zukunftweisende Weltbild des Dichters.

In Zusammenarbeit mit Hermann Hesses Sohn Heiner Hesse und seiner Frau Ursula Michels-Wenz hat VOLKER MICHELS ein von Forschern aus aller Welt genutztes Hermann-Hesse-Editionsarchiv aufgebaut. Seit 2008 arbeitet er an einer auf 10 Bände angelegten Ausgabe von Hermann Hesses Briefen im Suhrkamp Verlag, die als Ergänzung der „Sämtlichen Werke“ konzipiert ist.

„Unter der literarischen Generation, die mit mir angetreten, habe ich ihn früh als den mir Nächsten und Liebsten erwählt … Es gibt Dinge von ihm, die ich empfinde ‚als wär’s ein Stück von mir.‘“ Thomas Mann

„Das Amt des Dichters ist nicht das Zeigen der Wege, sondern vor allem das Wecken der Sehnsucht.“ Hermann Hesse

ISBN-Daten

Hardcover
400 Seiten
ISBN-10
3-945400-44-9
ISBN-13
978-3-945400-44-9
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
28,00 €*

Buch teilen