Spiritualität des Augenblicks als Ansatz einer zukunftsorientierten integrierenden Caritasspiritualität von Bernhard Brantzen | Überlegungen zur Konkretisierung der Leitlinien für unternehmerisches Handeln in der Caritas | ISBN 9783946982135

Spiritualität des Augenblicks als Ansatz einer zukunftsorientierten integrierenden Caritasspiritualität

Überlegungen zur Konkretisierung der Leitlinien für unternehmerisches Handeln in der Caritas

von Bernhard Brantzen
Buchcover ISBN

Spiritualität des Augenblicks als Ansatz einer zukunftsorientierten integrierenden Caritasspiritualität

Überlegungen zur Konkretisierung der Leitlinien für unternehmerisches Handeln in der Caritas

von Bernhard Brantzen
Auch in den Caritasverbänden und ihren Unternehmen werden die gesellschaftlichen und globalen Entwicklungen wie unterschiedliche Konfessionen, auch bei Getauften unterschiedliche Nähe zu ihren Kirchen oder christlichen Lebensformen, verschiedene Religionen u. v. a. zunehmend sichtbar.
Damit diese Pluralität der Mitarbeitenden nicht als Hindernis für eine Profilbildung der Caritas bzw. Caritasspiritualität wird, bedurfte es eines Konzeptes, das nah an der Lebens- und Arbeitswelt der Caritasmitarbeitenden ist. Dieses Konzept konkretisiert die „Leitlinien für unternehmerisches Handeln in der Caritas“, die von der Delegiertenversammlung des Deutschen Caritasverbandes verabschiedet wurden. Die folgenden Überlegungen gehen von diesen Leitlinien aus, beschreiben die Situation der Mitarbeitenden und einen Perspektivwechsel auf diese und ihre Arbeit. Es schließt sich eine kurze Darstellung des jesuanischen Handlungsprinzips als Ansatz einer gelebten Caritasspiritualität an sowie die Konkretisierung in der Beschreibung des Konzepts der Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeitende in der Caritas.

ISBN-Daten

Softcover
52 Seiten
Auflage
1
erschienen am
13.01.2020
ISBN-10
3-946982-13-1
ISBN-13
978-3-946982-13-5
Maße
21 x 14,5 cm, 120 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
4,50 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783946982135