Der Fiat-Standard von Saifedean Ammous | Das Schuldknechtschaftssystem als Alternative zur menschlichen Zivilisation | ISBN 9783949098116

Der Fiat-Standard

Das Schuldknechtschaftssystem als Alternative zur menschlichen Zivilisation

von Saifedean Ammous
Buchcover Der Fiat-Standard | Saifedean Ammous | EAN 9783949098116 | ISBN 3-949098-11-9 | ISBN 978-3-949098-11-6
Backcover
Inhaltsverzeichnis 1

„Saifedeans durchdringende Einsicht besteht darin, die Funktionsweise von Fiat in Analogie zur Funktionsweise von Bitcoin zu erklären. In diesem Zusammenhang können wir uns Fiat als eine digitale Währung vorstellen, wie einen Altcoin, und seine Qualitäten und Merkmale sowie seine Stärken und Schwächen definieren. Während sich der analytische Rahmen von Der Bitcoin-Standard auf die Bewertung der Verkäuflichkeit im Zeitverlauf konzentrierte und darlegt, wie dieser den monetären Aufstieg von Gold und Bitcoin erklärt, greift Saifedean in Der Fiat-Standard auf den Rahmen der räumlichen Verkäuflichkeit zurück, um den Aufstieg von Fiat – und dessen Substitution für Gold – zu erklären. Der Fiat-Standard ist dabei kein einseitiger Angriff auf Fiat, sondern veranschaulicht und erklärt die Vorteile, durch welche die weltweite Einführung von Fiat ermöglicht wurde. Dieser Rahmen bildet außerdem die Grundlage für eine Beurteilung des Aufstiegs von Bitcoin in einer Fiat-Welt, seines Sicherheitsmodells und seiner Chancen auf anhaltenden Erfolg.“
– aus dem Vorwort von Ross Stevens, Gründer und Executive Chairman, NYDIG

Der Fiat-Standard

Das Schuldknechtschaftssystem als Alternative zur menschlichen Zivilisation

von Saifedean Ammous
In Der Fiat-Standard wirft der weltbekannte Wirtschaftsexperte Saifedean Ammous seinen einzigartigen analytischen Blick auf das Fiat-Geldsystem und erklärt es als eine Meisterleistung der Ingenieurskunst und Technologie, genau wie er es für Bitcoin in seinem internationalen Bestseller Der Bitcoin-Standard getan hat. Diesmal geht Ammous auf die einstige Abkehr vom Goldstandard hin zum heutigen System des staatlich gestützten Fiat-Geldes ein. Er skizziert den Zweck und das Versagen des Fiat-Standards, leitet die umfassenderen wirtschaftlichen, politischen und sozialen Auswirkungen seiner Verwendung ab und untersucht, wie Bitcoin dieses System im Laufe der Zeit beeinflussen wird. Mit durchdringender Einsicht analysiert Ammous globale politische Währungen in Analogie zu Bitcoin: wie sie „geschürft“ werden, wann immer staatlich abgesicherte Einrichtungen Kredite vergeben, ihren Mangel an inhärenten Inflationsbeschränkungen sowie die zügellosen staatlichen Eingriffe, die zu schweren, verheerenden und anhaltenden Verzerrungen der globalen Märkte für Lebensmittel, Energiequellen, Wissenschaft und Bildung geführt haben. Anhand dieser Vergleiche zeigt Ammous, dass Bitcoin unser nächster Schritt nach vorne sein könnte, da er, dem Fiat-System gleich, eine hohe räumliche Verkäuflichkeit aufweist, ohne jedoch wie dieses zu unkontrollierten Schulden zu führen. Anstelle eines chaotischen, hyperinflationären Zusammenbruchs könnte der Aufstieg von Bitcoin wie ein Schuldenerlass und eine geordnete Aktualisierung des weltweiten monetären Betriebssystems wirken und die globalen Kapital- und Energiemärkte revolutionieren.