Selektives Demarketing von Jassir Qushta | Partielle Explikation kundenseitiger Verhaltensweisen und marketingethische Reflexion | ISBN 9783956632570

Selektives Demarketing

Partielle Explikation kundenseitiger Verhaltensweisen und marketingethische Reflexion

von Jassir Qushta, bearbeitet von Michael Lister
Buchcover Selektives Demarketing | Jassir Qushta | EAN 9783956632570 | ISBN 3-95663-257-5 | ISBN 978-3-95663-257-0
Leseprobe

Selektives Demarketing

Partielle Explikation kundenseitiger Verhaltensweisen und marketingethische Reflexion

von Jassir Qushta, bearbeitet von Michael Lister
In der vorliegenden Dissertation wird entlang einer gegenstandsbezogenen Theoriebildung ein Explikationsmodell für konsumentenseitige Verhaltensweisen bei selektivem Demarketing hergeleitet. Außerdem beinhaltet die Forschungsarbeit die erste theoriegeleitete und praxisinduzierte marketingethische Reflexion selektiven Demarketings in Form eines Higher-Road-Stage-Reflexionsmodells. Die Arbeit liefert Unternehmen eine Vielzahl von wertvollen Handlungsempfehlungen und wegweisenden Impulsen für ein effizientes und ethischen Prinzipien folgendes Demarketing.

ISBN-Daten

Einband - flex.(Paperback)
 
Softcover
323 Seiten
Auflage
1
erschienen am
15.06.2021
Rubrik
ISBN-10
3-95663-257-5
ISBN-13
978-3-95663-257-0
Maße
23 x 16 cm, 668 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
39,90 €*
Veranstaltung meldenAnkaufspreise ermitteln

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Fairfield
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Infos zum Buch

Leseprobe