Kritik der Verantwortung von Ludger Heidbrink | Zu den Grenzen verantwortlichen Handelns in komplexen Kontexten | ISBN 9783958322820

Kritik der Verantwortung

Zu den Grenzen verantwortlichen Handelns in komplexen Kontexten

von Ludger Heidbrink
Buchcover ISBN 9783958322820

Kritik der Verantwortung

Zu den Grenzen verantwortlichen Handelns in komplexen Kontexten

von Ludger Heidbrink
Der Ruf nach Verantwortung bildet ein Kennzeichen moderner Gesellschaften. Die Ausbreitung des Verantwortungsbegriffs beruht jedoch nicht auf sicheren ethischen Grundlagen, sondern ist vielmehr ein Symptom der normativen Ungewissheit hochkomplexer Gesellschaften.
Die Kritik der Verantwortung bietet zum einen eine systematische Geschichte der Verantwortungsphilosophie von Kant bis zur Gegenwart. Zum anderen liefert sie eine moralphilosophische Analyse der Gegenwartsgesellschaft und ihrer diversen soziologischen, juristischen und politologischen Verantwortungsdiskurse. Die Verklammerung dieser beiden Stränge ermöglicht eine kritische Würdigung der vielfältigen Vorstellungen von Verantwortung. Auf der so gewonnenen Grundlage erarbeitet Heidbrink eine verantwortliche Konzeption von Verantwortung, die sich ihrer Bedingungen und Grenzen bewusst ist.

ISBN-Daten

Buch
368 Seiten
Um ein Nachwort ergänzte Nachauflage
2
Verlag
erscheint im
Februar 2022
Rubrik
ISBN-10
3-95832-282-4
ISBN-13
978-3-95832-282-0
Abmessungen
22,2 x 14 cm
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
45,00 €*

Passend

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783958322820