Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783961036202

Dolor de Desiderio

Gedichte

von Jasha Gnirs

Sich selbst zu befreien bedeutet, verletzbar zu sein, ein Risiko einzugehen. Wir alle kommen eines Tages an den Punkt, an dem wir entscheiden müssen, ob wir uns, unserem Leben, eine Chance geben oder nicht. Verdient nicht jedes Leben eine Chance auf Glück und Zufriedenheit?
Oft sehen wir nur den Schmerz, die Dunkelheit, die Narben auf der Seele und vergessen dabei, dass jede Narbe gleichzeitig auch ein Zeichen von Stärke, Mut und Charakter ist. Nicht ohne Grund stellen diese Gedichte genau diesen Schmerz dar; sie bilden ein Narbengeflecht, das von der Seele auf Papier projiziert wurde. Und sie müssen mit genauso viel Wehmut und Sensibilität gelesen werden, wie sie geschrieben wurden, und ebenso selbstkritisch betrachtet werden, wie der Dichter es tut.

ISBN-Daten

Taschenbuch
62 Seiten
erschienen am
07.08.2019
ISBN-10
3-96103-620-9
ISBN-13
978-3-96103-620-2
Lieferstatus
Druck nach Bestellung
Preis
6,95 €*

Buch teilen