Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783961038237

Der Park immerhin duftete

Novelle

von David Erlay

Zum Buch: Manche Tage haben es in sich. Ihr Verlauf stößt Menschen in neue, vorher nicht  geahne  Situationen. Das kann sogar einen Bundeskanzler aus der Fassung bringen. Auch Solveig und Andreas, Geschwister, steuern auf eine „unerhörte“ Beziehung zu, die besonders Solveig als ein Geschenk des Himmels empfindet. Zum Autor David Erlay, Autor der vorliegenden Novelle, war schon in frühen Jahren total verliebt: in Annette. Genauer: in Annette von  Droste-Hülshoff, selbst eine leidenschaftlich Liebende und bedeutende Dichterin. Einen Schimmer von ihrer Größe hat er immer für sich gewünscht. Ein bißchen stolz ist er auf seine „Zustände, Zustände“ - eine Sammlung von intensiven Lebensstationen. Außerdem gibt es von ihm Wissenswertes über Geschichte und Gestalten des Kunst- und Künstlerdorfes Worpswede zu lesen. Hier ganz schön im Bilde. Seine eigener Geburtsort ist Lippstadt in Westfalen.

ISBN-Daten

Buch
140 Seiten
ISBN-10
3-96103-823-6
ISBN-13
978-3-96103-823-7
Lieferstatus
Druck nach Bestellung

Buch teilen