Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783967074918

Erde

Klimawandel, Naturkatastrophen, Fridays for Future – Planet Erde ist das Eröffnungsthema der Elementarwelten.
Generationenüber greifende Fragen nach einem nachhaltigeren Leben, die seit einiger Zeit den öffentlichen Diskurs bestimmen, kreisen um jenen Planeten, den wir sehr gut zu kennen meinen: die Erde. Sie folgt ihren eigenen (Natur-)Gesetzen und bietet einen elementaren Lebensraum, der nicht nur Gegen stand der Untersuchung in den Wissenschaften ist. Vielmehr durchziehen Entwürfe von Naturkräften, vom Zusammenspiel der Elemente und von Existenzweisen auch die Literatur. Sie macht beobachtbar, in welchen Formen die Erde zum Assoziationsgenerator für das komplexe Verhältnis von Kultur und Natur wird. Literarische Vorstellungen und Kartierungsformen erweisen sich dabei zugleich als anschlussfähig für kulturwissenschaftliche Überlegungen, die literaturförmige Darstellungen der Erde in den Fokus stellen.
schliff N°13 versammelt literarische und literatur-/kulturwissenschaftliche Beiträge sowie bildkünstlerische Arbeiten zum Thema „Erde“.

ISBN-Daten

Taschenbuch
180 Seiten
ISBN-10
3-96707-491-9
ISBN-13
978-3-96707-491-8
Reihe
Lieferstatus
noch nicht verfügbar

Buch teilen