Emma und Ina Carstensen von Siegfried Carstensen | Zwei starke Frauen in Nordfriesland | ISBN 9783967170740

Emma und Ina Carstensen

Zwei starke Frauen in Nordfriesland

von Siegfried Carstensen, Vorwort von Angelika Zöllmer-Daniel
Buchcover ISBN

Emma und Ina Carstensen

Zwei starke Frauen in Nordfriesland

von Siegfried Carstensen, Vorwort von Angelika Zöllmer-Daniel
Nordfriesland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Zwei Frauen – Mutter und Tochter, die in dieser wilden Zeit zweier Kriege, großer Herausforderungen und Veränderungen wirkten und an Bedeutung gewannen: Emma Carstensen, ausgebildete Lehrerin, die mit ihrer Heirat dem damaligen Lehrerinnenzölibat folgen und ihren Beruf aufgeben musste, aber nicht zurückgeworfen auf den Haushalt bleiben wollte und sich stattdessen frauenrechtlich und politisch engagierte. Nach Einführung des Frauenwahlrechts wurde sie mit Ende des Krieges eine der beiden ersten gewählten weiblichen Stadtverordneten Husums. Und Ina Carstensen, ihre Tochter, die als leidenschaftliche Lehrerin Wirtschaftskrise, Nationalsozialismus und den Zweiten Weltkrieg erlebte und als sensible Beobachterin und Chronistin ihrer Zeit diese für die Nachwelt festhielt. Als erste Schulrätin von Husum und Eiderstedt versuchte sie, das Nachkriegschaos bewältigen zu helfen. Das vorliegende Buch lässt diese beiden Lebensgeschichten von Mutter und Tochter, großenteils von ihnen selbst erzählt und gespickt mit eigenen Anekdoten, lebendig werden. Eingebettet wird das Ganze in die historischen Hintergründe der Regional- und Landesgeschichte.

ISBN-Daten

Softcover
279 Seiten
erschienen im
August 2021
ISBN-10
3-96717-074-8
ISBN-13
978-3-96717-074-0
Maße
21 x 14,8 cm, 492 gr
Lieferstatus
verfügbar
Preis
17,95 €*

Buch teilen



QR-Code zur Buchseite 9783967170740