Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783981761436

Ohne Auftrag

Die Biographie von Raphael Lemkin

von Raphael Lemkin

„Ohne Auftrag“ - so lautet der Titel der geschichtlich und literarisch höchst eindrucksvollen Autobiografie des Juristen und Holocaust-Überlebenden Raphael Lemkin, der sich vor den Nazis aus Weissrussland in die USA rettete. Lemkin ragte das Wort Genozid und ihm verdanken die Verfolgten dieser Welt die „Konvention über die Verhütung und Bestrafung des Völkermords“, die 1948 von den Vereinten Nationen beschlossen wurde. Donna-Lee Frieze, Professorin für Genozidforschung und Forschung zum Gedächtnis in Post-Konflikt-Situationen an der Deakin University in Melbourne hat die von Lemkin hinterlassen Manuskripte redigiert und ist Herausgeberin der englischsprachigen Originalausgabe, die jetzt erstmals in deutscher Sprache von ihr, der Historikerin Irmtrud Wojak und dem Juristen Joaquín Gonzáles Ibáñez in der „Bibliothek Literatur und Menschenrechte“ der BUXUS STIFTUNG und des BERG INSTITUTE herausgegeben wird, mit einem Vorwort des spanischen Schriftstellers Antonio Muñoz Molina.

ISBN-Daten

Hardcover
419 Seiten
ISBN-10
3-9817614-3-X
ISBN-13
978-3-9817614-3-6
Lieferstatus
verfügbar

Buch teilen