Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783982357904

ERLEBE DIE SEHNSUCHT NACH DER WEITE DES MEERES

von Hans Supenkämper

Hans Supenkämper 1975 begegnete Hans Supenkämper 25jährig der biologisch-dynamischen Landwirtschaft. Nach der Lehrzeit kam er 1979 zusammen mit seiner Familie nach Höhenberg in Niederbayern, einer Lebensgemeinschaft mit zu betreuenden Menschen, wo sie dann 31 Jahre lebten. Sie führten das Franz-von-Assisi-Haus, wo sie zusammen ihr Leben im Haus, in der Familie, in der Gemeinschaft, in der Landwirtschaft gestalteten und vollbrachten, zusammen mit Menschen aus der ganzen Welt.

Durch die Unterstützung der Gemeinschaft konnte der DEMETER Hof mit großer Intensität geführt und gestaltet werden. Dazu gehören die Herstellung und Anwendung der biodynamischen Präparate, aber auch die Kompostierung.

Die Kompostierung eröffnete dann 2005 den Weg in die internationale Beratung. Für die WALA konnte er Projekte und Farmen begleiten und mit den Menschen vor Ort biologisch-dynamische Agrar-Kultur entwickeln und pflegen, insbesondere der Anbau von Rosa damascena, einer Ölrose für die Gewinnung von ätherischem Öl.

Dabei war es ihm von Anfang an sehr wichtig, nicht nur Rezepte auszuteilen, sondern den Menschen auf den Höfen selber einen innigen persönlichen Zugang zur biodynamischen Landwirtschaft zu ermöglichen und zu eröffnen, sie in ihren Herzen für diese Arbeit zu erwärmen und zu begeistern. Daraus ist dann 2017 die WANDERSCHULE für biodynamische Agrar-Kultur begründet worden.

ISBN-Daten

Hardcover
74 Seiten
erschienen am
01.08.2021
ISBN-10
3-9823579-0-X
ISBN-13
978-3-9823579-0-4
Lieferstatus
verfügbar
Preis
25,00 €*

Infos zum Buch

Leseprobe

Buch teilen


QR-Code zur Buchseite 9783982357904