Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783990981016

Europäische Toleranzgespräche Fresach 2019 und 2020

Dokumente

bearbeitet von helmuth A. Niederle

Der gleichgültigen Behaglichkeit, die Saturierten eigen ist, stehen Ungemach, Not, ja Verzweiflung jener gegenüber, die benachteiligt sind. Diese Kluft, die immer größer wird, gilt es zu thematisieren. Toleranz meint in diesem Zusammenhang, dass Meinungen ausgetauscht werden und man einander zuhört. Unverrückbar bleibt das Ziel: Europa muss sich neu erfinden, will es überleben …

… Dies in vielen Bereichen. In diesem Band geht es um das Durchdenken bis Neudefinieren von Begriffen, Konzepten und Themen wie: Heimat; Umgang mit Mythen; Suche einer neuen Balance zwischen Lebewesen und Lebensformen, die den Ausbruch aus Ungerechtigkeit bedeutet; reflektierte Interaktion, die dichotomisch Globalisierung und Deglobalisierung umfasst; Aufbruch zu geteiltem Wohlstand und Formen des Ausgleichs auch in Wirtschaft und Tourismus; Erkundung vielfältiger Nähe statt standardisierter Ferne.

ISBN-Daten

Taschenbuch
222 Seiten
ISBN-10
3-99098-101-3
ISBN-13
978-3-99098-101-6
Lieferstatus
noch nicht verfügbar

Buch teilen