Die Linke in Österreich von Robert Foltin | Eine Einführung | ISBN 9783991365006

Die Linke in Österreich

Eine Einführung

von Robert Foltin
Buchcover Die Linke in Österreich | Robert Foltin | EAN 9783991365006 | ISBN 3-99136-500-6 | ISBN 978-3-99136-500-6

Die Linke in Österreich

Eine Einführung

von Robert Foltin
Nachdem in den ersten Jahrzehnten der organisierten Arbeiter: innenbewegung die zum Anarchismus offenen »Radikalen« den Ton angaben, wurde 1889 in Hainfeld die SDAP (Sozialdemokratische Arbeiterpartei) als Kompromiss mit den Gemäßigten gegründet, das »Schaf im Wolfspelz«. Bis heute steht die Linke in Österreich im Schatten der Sozialdemokratie. Robert Foltin zeichnet nichtsdestotrotz ein vielfältiges Bild dieser Linken: von den radikalen Arbeiter: innenund Soldatenräten am Ende des Ersten Weltkriegs über den kommunistischen Widerstand gegen zwei faschistische Diktaturen bis hin zur »Neuen Linken« nach 1968. Eine wichtige Rolle spielen dabei die sozialen Bewegungen, die es zumindest partiell schafften, den sozialpartnerschaftlich pazifizierten Austrokapitalismus herauszufordern: der Kampf gegen die Kraftwerke Zwentendorf und Hainburg, die autonome Frauenbewegung, migrantische Selbstorganisationen, Studierenden- und Klimabewegungen. Der Erfolg der Grazer KPÖ wird ebenfalls nachgezeichnet, Gastbeiträge aus den Bundesländern zeigen, dass nicht nur in Wien linke Geschichte geschrieben wird.

ISBN-Daten

Buch
200 Seiten
erscheint im
März 2023
ISBN-10
3-99136-500-6
ISBN-13
978-3-99136-500-6
Abmessungen
16,8 x 12 cm
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
14,00 €*
Buch kaufen

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Ankaufspreise

Ankaufspreise ermitteln
Veranstaltung eintragen