Theologische Realenzyklopädie | ISBN 9783110208146
Archivierter Titel, da nicht lieferbar.×

Theologische Realenzyklopädie

Archivierter Titel, da nicht lieferbar.×
Buchcover Theologische Realenzyklopädie  | EAN 9783110208146 | ISBN 3-11-020814-8 | ISBN 978-3-11-020814-6

Theologische Realenzyklopädie

Die Theologische Realenzyklopädie (TRE) als moderne Fachenzyklopädie repräsentiert in 36 Textbänden (1976-2004) den Wissensstand der theologischen Forschung im Ganzen. Mehr als eine Generation von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern haben an ihr mitgearbeitet und in mehr als 2.500 Artikeln (auf mehr als 28.000 Textseiten) auf höchstem fachwissenschaftlichem Niveau das einzigartige, international ausgerichtete Nachschlagewerk zu einem Dokument der Wissenschaftsgeschichte gemacht. Die TRE ist ein unverzichtbares Hilfsmittel für Forschung, Studium und Lehre vor allem der Theologie, aber auch ihrer angrenzenden Fachgebiete wie Geschichte, Philosophie, Judaistik, Religionswissenschaften. Die Theologischen Realenzyklopädie behandelt in ökumenischer und internationaler Perspektive die kirchlichen und theologischen Realia insgesamt: es geht um Glaube und Denken, Theologie und Kirche, um Kenntnisnahme und, wenn möglich, um Verständigung über die Grenzen des Christentums hinaus. Deswegen werden neben den Disziplinen des Alten und Neuen Testamentes, der Kirchengeschichte, der Systematischen und Praktischen Theologie auch die Judaistik, Religionswissenschaft und Philosophie in die Arbeit integriert, genauer: sie sind integrale Bestandteile der theologischen Arbeit. Die Nutzer finden zentrale theologische Stichwörter (z. B. Abendmahl, Glaube, Ostern, Sünde, Taufe), ethische Themen (Schwangerschaftsabbruch, Sexualität, Todesstrafe), historische Ereignisse (z. B. Kreuzzüge, Nationalsozialismus, Reformation) und Personen (von Abraham, Adam und Eva über Martin Luther, Maria, Friedrich Nietzsche zu Teresa von Avila und Ulrich Zwingli), aber auch religionshistorische Überblicke zu allen Regionen der Welt oder religionswissenschaftliche (New Age, Sibirische Religionen, Wiedergeburt) sowie rezeptionsgeschichtliche Stichworte (Pflanzensymbolik, Literatur und Religion, Bildende Künste) - die komplette Stichwortliste findet sich unter www. degruyter. de/tre. Die Onlinefassung bietet neben der zeilengenauen Wiedergabe des Volltextes auch alle Abbildungen, Karten, Grafiken und Tabellen, die in den Printbänden enthalten sind. Eine umfangreiche Suchmaske ermöglicht detaillierte Recherchen, die noch darüber hinausgehen, was die systematische Erschließungsarbeit der beiden Bände des Gesamtregisters (2006 und 2007 erschienen) realisieren konnte. Verlinkungen zur neuen Enzyklopädie „Encyclopedia of the Bible and Its Reception“ (EBR) , den theologischen Zeitschriften des Verlages de Gruyter sowie auch zu externen Wissensquellen werden nach und nach ein immer umfangreicheres elektronisches Korpus von theologischen Inhalten schaffen, welches seinesgleichen sucht.

ISBN-Daten

Digitalprodukt / E-Book (online verfügbar)
 
Auflage
1
erschienen am
19.12.2008
ISBN-10
3-11-020814-8
ISBN-13
978-3-11-020814-6
Lieferstatus
nicht verfügbar
eBook kaufenVeranstaltung eintragen