"Der Frühling" Ewald Christian von Kleists von Christoph Willmitzer | Themen und Poetologie im Kontext des Gesamtwerks | ISBN 9783110516906

"Der Frühling" Ewald Christian von Kleists

Themen und Poetologie im Kontext des Gesamtwerks

von Christoph Willmitzer
Buchcover ISBN

"Der Frühling" Ewald Christian von Kleists

Themen und Poetologie im Kontext des Gesamtwerks

von Christoph Willmitzer
Die vorliegende Studie bildet die erste Monografie zu Ewald Christian von Kleist (1715-1759) auf dem aktuellen Stand der Forschung. Anhand einer detaillierten Analyse seines Hauptwerks „Der Frühling“ wird Kleists literarisches Schaffen in die kulturgeschichtlichen Kontexte der Zeit eingeordnet. Der Blick der Untersuchung richtet sich auf diese Weise in acht Kapiteln auf Fragen von Natur(-zerstörung) und Landleben, Politik und Moralphilosophie, Anthropologie, Melancholie und Religion im mittleren 18. Jahrhundert. Die Edition neuer Dokumente schließt die Studie ab. Zu einer der symptomatischen und zentralen Figuren der deutschsprachigen Literatur der Frühaufklärung liegt damit wieder ein Grundlagenwerk vor, das neue Wege der Forschung eröffnen kann.

ISBN-Daten

eBook, PDF
246 Seiten
Auflage
1
erschienen am
19.12.2016
ISBN-10
3-11-051690-X
ISBN-13
978-3-11-051690-6
Lieferstatus
verfügbar
Preis
97,95 €*

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783110516906