Mäzenatentum in Berlin | Bürgersinn und kulturelle Kompetenz unter sich verändernden Bedingungen | ISBN 9783110887662

Mäzenatentum in Berlin

Bürgersinn und kulturelle Kompetenz unter sich verändernden Bedingungen

bearbeitet von Günter Braun und Waldtraut Braun
Buchcover ISBN 9783110887662

Mäzenatentum in Berlin

Bürgersinn und kulturelle Kompetenz unter sich verändernden Bedingungen

bearbeitet von Günter Braun und Waldtraut Braun
Frontmatter -- Vorwort -- Inhalt -- Kulturpolitik, Kunstförderung und Mäzenatentum im Kaiserreich -- Drei Berliner Porträts: Wilhelm von Bode, Eduard Arnhold, Harry Graf Kessler -- Die Nationalgalerie und ihre Stifter -- Die großen Anreger und Vermittler -- Kunstpolitik, Sammler und Mäzene im 20. Jahrhundert -- Kunstförderung — eine Aufgabe des Unternehmers? -- Der amerikanische Weg der Kunstförderung und Museumsfinanzierung -- Das Verhältnis von staatlicher zu privater Kunstförderung aus der Sicht des Staates -- Nachwort -- Verzeichnis der Tafeln -- Verzeichnis der Autoren -- Personenregister

ISBN-Daten

eBook, PDF
258 Seiten
Reprint 2013
1
erschienen am
06.02.2013
ISBN-10
3-11-088766-5
ISBN-13
978-3-11-088766-2
Lieferstatus
verfügbar
Preis
109,95 €*

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783110887662