Angehörigenpsychoedukation bei Depression von Lars P. Hölzel | Ein Manual | ISBN 9783170334885

Angehörigenpsychoedukation bei Depression

Ein Manual

von Lars P. Hölzel und Fabian Frank
Buchcover ISBN

Angehörigenpsychoedukation bei Depression

Ein Manual

von Lars P. Hölzel und Fabian Frank
Wenn ein Mensch an einer Depression erkrankt, kann dies auch starke Auswirkungen auf sein soziales Umfeld haben. Je näher die Beziehungen, desto stärker sind häufig die Veränderungen. Diese Veränderungen können Beziehungen nachhaltig beeinträchtigen. Gleichzeitig wirkt sich die Qualität der zwischenmenschlichen Beziehungen auch auf den Krankheitsverlauf aus. Angehörige spielen daher bei der Versorgung von an Depression erkrankten Menschen eine wichtige Rolle. Das vorliegende Buch beschreibt eine Gruppenintervention, die über einen einfachen Einbezug von Angehörigen hinausgeht und Angehörigen die wesentlichen Informationen über depressive Erkrankungen sowie das Handwerkszeug für einen konstruktiven Umgang mit problematischen Situationen vermittelt. Alle für die Intervention notwendigen Materialien werden als Online-Zusatzmaterial bereitgestellt.

ISBN-Daten

Kopierschutz
digitales Wasserzeichen
Dateigröße
1 kB
Auflage
1
erschienen am
19.01.2022
ISBN-10
3-17-033488-3
ISBN-13
978-3-17-033488-5
Lieferstatus
verfügbar
Preis
25,99 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783170334885