Inoffizielles Buchportal für Bücher die eine ISBN tragen. Beta!
Buchcover ISBN 9783374069354

Dissidenten, Außenseiter und Querulanten

Literarische und historische Gestalten in religiösen Kontexten außerhalb des Normativen

bearbeitet von Andreas Kunz-Lübcke

In den biblischen Literaturen begegnen zahlreiche Charaktere, die sich durchaus als Gestalten der Weltliteratur charakterisieren lassen. Einer der möglichen Gründe dafür dürfte der Umstand sein, dass diese in extremen Lebenssituationen agieren oder radikale Positionen vertreten, die sie von einer etablierten Normen und Weltsichten abheben. Die Beiträge in diesem Band, der im Rahmen der Tagung »Außenseiter, Dissidenten und Querulanten« der Projektgruppe »Religiöser Radikalismus« entstanden ist, widmen sich Figuren (wie z.B. Jael, Henoch, Jiftach, Choni ha-Me‘aggel, Eliezer ben Hyrkanos oder auch Paulus), die sich durch die Radikalität ihres Handelns und Denkens im Bezug auf ihre individuellen religiösen Systeme oder ihr soziales Umfeld auszeichnen. Im Mittelpunkt stehen dabei Erzählfiguren und Individuen, die sich deutlich von den etablierten Normen abheben und somit eine bleibende Faszination auf die Leserschaft ausüben.

[Outsiders, Dissidents and Discontents. Literary and Historical Figures in Religious Contexts outside the Norms] Within the Biblical Literature one encounters many characters which can be seen as figures of world literature. One possible reason for this could be that these figures deal with extreme situations in their life or that they adopt radical positions, which distinguishes them from established norms and worldviews. The contributions to this volume are the fruit of the meeting »Outsiders, Dissidents and Discontents«, as part of the research project entitled »Religious Radicalism«. These contributions are dedicated to figures and characters who are defined by their radical acting and thinking with regards to their own religious environments and social realities. In the focus are narrative figures and individuals who distinguish themselves from established norms and thereby leave the reader with sustained curiosity.

ISBN-Daten

eBook, PDF
216 Seiten
Kopierschutz
digitales Wasserzeichen
erschienen am
01.09.2021
ISBN-10
3-374-06935-5
ISBN-13
978-3-374-06935-4
Lieferstatus
noch nicht verfügbar
Preis
69,99 €*

Passend

eBook teilen


QR-Code zur Buchseite 9783374069354