Humanae vitae - die anstößige Enzyklika | Eine kritische Würdigung | ISBN 9783451832567

Humanae vitae - die anstößige Enzyklika

Eine kritische Würdigung

bearbeitet von Konrad Hilpert und Sigrid Müller
Buchcover ISBN 9783451832567

Humanae vitae - die anstößige Enzyklika

Eine kritische Würdigung

bearbeitet von Konrad Hilpert und Sigrid Müller
„Humanae vitae“ – als „Pillen-Enzyklika“ tituliert, vehement abgelehnt und leidenschaftlich verteidigt. Kein anderes päpstliches Lehrschreiben hat mehr kontroverse Diskussionen ausgelöst als diese Enzyklika Pauls VI., die häufig auf das Verbot künstlicher Empfängnisverhütung reduziert wird. Anlässlich des 50. Jahrestages ihrer Veröffentlichung unterziehen renommierte MoraltheologInnen dieses wohl anstößigste Dokument des katholischen Lehramts einer umfassende kritische Würdigung.

ISBN-Daten

Kopierschutz
digitales Wasserzeichen
Dateigröße
2 kB
Auflage
1
erschienen am
02.07.2018
ISBN-10
3-451-83256-9
ISBN-13
978-3-451-83256-7
Lieferstatus
verfügbar
Preis
38,00 €*

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783451832567