All About a Girl von Caitlin Moran | Roman | ISBN 9783641153847

All About a Girl

Roman

von Caitlin Moran, aus dem Englischen übersetzt von Regina Rawlinson
Buchcover ISBN
Brigitte: „Moran schafft es, aus Popmusik, Pubertät und Peinlichkeiten weit mehr als nur lustige Pointen zu stricken.“
Neon: „Rotzfrech, provokant und hochintelligent stellt Caitlin Moran alles infrage, was Frauen und Mädchen tun und lassen sollten.“
Glamour: „So aufrichtig, emanzipiert und komisch wie in Caitlin Morans halb autobiografischem Roman wurde Erwachsenwerden aus weiblicher Sicht schon lange nicht mehr geschildert.“
ELLE: Mit diesem provokanten Roman hat sich Caitlin Moran in England zu Recht Kultstatus verschafft. We love!
Grazia: Moran schreibt irre witzig, derb und gleichzeitig schmerzhaft gut beobachtet über all die Fehler im Leben eines Teenagers.
Woman: „Provokant!“
KONKRET, Politik & Kultur: Ein atemberaubender Marathon durch die Schmerzen der Arbeiterklasse, der Pubertät, der Einsamkeit und der Liebe. Kauft es für eure Töchter und Nichten, aber lest es auch selbst!
Annabelle: „Grandios komisches Romandebüt der genialischen britischen Starkolumnistin Caitlin Moran.“
Stuttgarter Zeitung: Ein intelligenter, sprühend witziger Roman über das Erwachsenwerden, trügerische Rollenbilder und das Glück, ein Kind der Neunzigerjahre zu sein.
Miju: „Ein intelligenter, sprühend witziger Roman über das Erwachsenwerden, trügerische Rollenbilder und das Glück, ein Kind der Neunzigerjahre zu sein.“

All About a Girl

Roman

von Caitlin Moran, aus dem Englischen übersetzt von Regina Rawlinson
Bestsellerautorin, Feministin - Fuck! Was für eine Autorin!

England in den 90ern, die Happy Mondays sind in den Charts, Margaret Thatchers Regierungszeit als Premierministerin neigt sich dem Ende zu, und das Land ächzt unter der Arbeitslosigkeit: Wie soll man bloß in einer Sozialsiedlung in Wolverhampton inmitten einer chaotischen Familie erwachsen werden – mit einem Vater, der seit zwanzig Jahren von einer Karriere als Rockstar träumt und einer Mutter, die, obwohl sie schon drei Kinder hat, eine erneute Schwangerschaft bis zum Geburtstermin als Magenverstimmung deutet? Wird Johanna Morrigan mit Hilfe von schwarzem Eyeliner, Doc Martens, derben Sprüchen, einem wilden Partystil und ihrem Wissen über Popmusik endlich Sex haben und ihre Familie retten?
Ein intelligenter und witziger Roman über das Erwachsenwerden, trügerische Geschlechterrollen und das Glück, ein Kind der 90er zu sein.

ISBN-Daten

eBook, EPUB
 
Kopierschutz
digitales Wasserzeichen
Dateigröße
1 kB
erschienen am
08.09.2015
ISBN-10
3-641-15384-0
ISBN-13
978-3-641-15384-7
Lieferstatus
verfügbar
Preis
6,99 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Infos zum eBook

Leseprobe

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783641153847