Methoden der Modellbildung in der Gesundheitssystemforschung von B. Page | ISBN 9783642818509

Methoden der Modellbildung in der Gesundheitssystemforschung

von B. Page
Buchcover ISBN

Methoden der Modellbildung in der Gesundheitssystemforschung

von B. Page

Inhaltsverzeichnis

  • Gliederung.
  • 1. Einführung.
  • 2. Planung, Modellbildung und Gesundheitssystem.
  • 2.1 Zur Planungsproblematik im Gesundheitswesen.
  • 2.2 Zur allgemeinen Planungsmethodik.
  • 2.3 Zur Modellbildung.
  • 2.4 Mathematische Modelltypen.
  • 2.5 Elemente des Gesundheitssystems.
  • 2.6 Zur Gesundheitssystemforschung.
  • 3. Systematik der Modellbildung in der Gesundheitssystemforschung.
  • 3.1 Ursprung, Abgrenzung und Entwicklung.
  • 3.2 Anwendungsbereiche und Methodenspektrum.
  • 3.3 Ausgewählte Fallstudien zur Modellbildung im Gesundheitswesen.
  • 3.3.1 Fallstudie 1: Ein statistisches Modell zur Operationsplanung.
  • 3.3.2 Fallstudie 2: Ein Warteschlangenmodell zur Regulierung der Bettenbelegung in einer Krankenhausstation mit Notfallversorgung.
  • 3.3.3 Fallstudie 3: Ein Optimierungsmodell zur regionalen Kapazitäts- und Standortplanung von Computertomographen.
  • 3.3.4 Fallstudie 4: Ein System Dynamics-Modell für ein regionales Krankenversorgungssystem.
  • 3.3.5 Fallstudie 5: Die Bewertung von Früherkennungsprogrammen mit Methoden der Entscheidungstheorie — ein Graphenmodell.
  • 3.3.6 Fallstudie 6: Ein einfaches ökonometrisches Modell des Krankenhaussektors.
  • 3.4 Ein Beispiel zur Modellkopplung („Mixed Modelling“).
  • 3.5 Weitere Modellbeispiele.
  • 3.5.1 Modelle zur Planung und Ablaufsteuerung in einzelnen Einrichtungen der medizinischen Versorgung.
  • 3.5.2 Regionale Planungsmodelle.
  • 3.5.3 Modelle auf Landes- bzw. nationaler Ebene.
  • 3.6 Methoden der Modellbildung in speziellen Anwendungsgebieten.
  • 3.6.1 Ambulanzmodelle.
  • 3.6.2 Blutbankmodelle.
  • 3.7 Bewertung der Modellbildung.
  • 4. Methodologische Fragen der Modellbildung von Gesundheitssystemen.
  • 4.1 Zur Zieldefinition (insbesondere Gesundheitsindizes).
  • 4.2 Zur Problematik von multiplen Zielkriterien.
  • 4.3 Zum Datenproblem.
  • 4.4 Zum Validierungsproblem.
  • 5. Die Phasen der Modellbildung in der Gesundheitssystemforschung.
  • 5.1 Der Modellbildungszyklus.
  • 5.2 Demonstrationsbeispiel zum Modellbildungszyklus (Fallstudie 7).
  • 5.2.1 Problemdefinition.
  • 5.2.2 Systemanalyse in der Praxis.
  • 5.2.3 Konzeptioneller Rahmen für die Modellstudie.
  • 5.2.4 Mathematische Methodenauswahl.
  • 5.2.5 Modellformulierung.
  • 5.2.6 Datenerfassung und -auswertung.
  • 5.2.7 Implementierung auf dem Computer.
  • 5.2.8 Modellbewertung (Gültigkeitsprüfung).
  • 5.2.9 Modellexperimente und Ergebnisse.
  • 5.2.10 Implementation in der Planungspraxis.
  • 6. Ausgewählte Beispiele zum Praxiseinsatz von Modellen.
  • 6.1 Praxisbeispiel 1: Patientenstruktur in einer Privatklinik.
  • 6.2 Praxisbeispiel 2: Dienstplanung für Krankenschwestern.
  • 6.3 Praxisbeispiel 3: Krankenhausplanspiel.
  • 6.4 Praxisbeispiel 4: Planung von Ambulanz-dienstsystemen.
  • 6.5 Praxisbeispiel 5: Regionales Blutbank-dispositionssystem.
  • 7. Schlußbetrachtung.
  • Anhang I: Tabellarische Gesamtübersicht der Modelle im Gesundheitswesen.
  • Bibliographie.
  • I. Bibliographie zur Modellbildung in der Gesundheitssystemforschung.
  • II. Weitere Literaturquellen.
  • Sachwortverzeichnis.
  • Über den Autor.

ISBN-Daten

eBook, PDF
378 Seiten
Auflage
1982
Autor
erschienen am
08.03.2013
ISBN-10
3-642-81850-1
ISBN-13
978-3-642-81850-9
Lieferstatus
verfügbar
Preis
46,00 €*

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783642818509