Grundlagen der Statistik von Oskar Anderson | Amtliche Statistik und beschreibende Methoden | ISBN 9783642868986

Grundlagen der Statistik

Amtliche Statistik und beschreibende Methoden

von Oskar Anderson, Werner Popp, Manfred Schaffranek, Horst Stenger und Klaus Szameitat
Buchcover ISBN

Grundlagen der Statistik

Amtliche Statistik und beschreibende Methoden

von Oskar Anderson, Werner Popp, Manfred Schaffranek, Horst Stenger und Klaus Szameitat

Inhaltsverzeichnis

  • 1. Einige allgemeine Fragen der amtlichen Statistik.
  • 1.1 Grundbegriffe und Aufgaben der Statistik.
  • 1.1.1 Allgemeine Begriffsbestimmung.
  • 1.1.2 Aufgabe und Begriff der Methodenlehre und der praktischen Statistik.
  • 1.1.3 Aufgaben der Bevölkerungs- und Wirtschaftsstatistik.
  • 1.1.4 Amtliche und nichtamtliche Statistik.
  • 1.1.5 Aufgabenschwerpunkte der amtlichen Statistik.
  • 1.1.6 Arbeitsprogramm der amtlichen Statistik.
  • 1.2 Organisation der amtlichen Statistik.
  • 1.2.1 Gesetz über die Statistik für Bundeszwecke.
  • 1.2.2 Fachliche Zentralisierung.
  • 1.2.3 Regionale Dezentralisierung.
  • 1.2.4 Arbeitsverteilung bei Vorbereitung und Durchführung von Bundesstatistiken.
  • 1.2.5 Prinzip der Legalisierung.
  • 1.2.6 Auskunftspflicht.
  • 1.2.7 Geheimhaltung von Einzelangaben.
  • 1.3 Vorbereitung und Ablauf von Statistiken.
  • 1.3.1 Vorbereitung von Statistiken.
  • 1.3.2 Wege der Datenerfassung.
  • 1.3.3 Aufgaben der Datenverarbeitung.
  • 1.3.4 Veröffentlichung der Ergebnisse.
  • 1.3.5 Wichtige Quellenwerke.
  • 1.4 Verarbeitung und Analyse statistischer Ergebnisse.
  • 2. Eindimensionale Häufigkeitsverteilung.
  • 2.1 Häufigkeiten, Histogramme.
  • 2.2 Mittelwerte und Streuungsmaße.
  • 2.2.1 Arithmetisches Mittel.
  • 2.2.2 Häufigster Wert (Modalwert).
  • 2.2.3 Zentralwert (Median).
  • 2.2.4 Spannweite.
  • 2.2.5 Durchschnittliche absolute Abweichung.
  • 2.2.6 Varianz, Standardabweichung, Variationskoeffizient.
  • 2.3 Mittelwerte und Streuungsmaße bei Klassenbildung.
  • 2.3.1 Zentralwert.
  • 2.3.2 Arithmetisches Mittel.
  • 2.3.3 Häufigster Wert.
  • 2.3.4 Varianz, durchschnittliche absolute Abweichung.
  • 2.3.5 Fehlerfortpflanzung.
  • 2.4 Statistisches Messen der Konzentration.
  • 2.5 Aufgaben.
  • 3. Mehrdimensionale Häufigkeitsverteilungen.
  • 3.1 Streuungsdiagramme.
  • 3.1.1 Methode der kleinsten Quadratsumme...
  • 3.1.2 Rangkorrelationskoeffizient von Spearman.
  • 3.1.3 Korrelationskoeffizient und Regressionsgleichungen bei dreidimensionalen Häufigkeitsverteilungen.
  • 3.2 Kontingenztabellen.
  • 3.2.1 Randhäufigkeiten, arithmetisches Mittel, Varianzen.
  • 3.2.2 Statistische Unabhängigkeit von Merkmalen, mittlere quadratische Kontingenz.
  • 3.2.3 Kovarianz, Korrelationskoeffizient nach Bravais-Pearson, Regressionsgleichungen.
  • 3.3 Aufgaben.
  • 4. Zeitreihenzerlegung.
  • 4.1 Ursachenkomplexe, Komponenten von Zeitreihen und Zeitreihenzerlegung.
  • 4.2 Technik der Zeitreihenzerlegung.
  • 4.3 Statistische Verfahren zur Eliminierung saisonaler und irregulärer Schwankungen aus wirtschaftlichen Zeitreihen.
  • 4.3.1 Methode der kleinsten Quadratsumme.
  • 4.3.2 Methode der gleitenden Mittelwerte.
  • 4.3.3 Methode zur näherungsweisen Bestimmung der glatten Komponente am Ende einer Reihe.
  • 4. 4 Aufgaben.
  • 5. Verhältniszahlen, insbesondere Indexzahlen.
  • 5.1 Gliederungszahlen.
  • 5.2 Beziehungszahlen.
  • 5.3 Meßzahlen.
  • 5.4 Indexzahlen.
  • 5.4.1 Indextypen und -schemata.
  • 5.4.2 Preisbereinigung von Umsatzbzw. Wertindizes.
  • 5.4.3 Wahl der Basisperiode.
  • 5.4.4 Umbasierung und Verkettung.
  • 5.4.5 Wichtige amtliche Indexzahlen.
  • 5. 5 Aufgaben.
  • Anhang: Summenzeichen.
  • Quellenwerke.
  • Literatur.
  • Stichwortverzeichnis.

ISBN-Daten

eBook, PDF
225 Seiten
2. Aufl. 1988
2
erschienen am
08.03.2013
ISBN-10
3-642-86898-3
ISBN-13
978-3-642-86898-6
Lieferstatus
verfügbar
Preis
43,82 €*

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Ort

Passend

eBook teilen



QR-Code zur Buchseite 9783642868986