Vertrauen und Politik im Alltag von Joachim C. Häberlen | Die Arbeiterbewegung in Leipzig und Lyon im Moment der Krise 1929–1933/38 | ISBN 9783647370286
Archivierter Titel×

Vertrauen und Politik im Alltag

Die Arbeiterbewegung in Leipzig und Lyon im Moment der Krise 1929–1933/38

von Joachim C. Häberlen
Archivierter Titel×
Buchcover Vertrauen und Politik im Alltag | Joachim C. Häberlen | EAN 9783647370286 | ISBN 3-647-37028-2 | ISBN 978-3-647-37028-6
Leseprobe

Vertrauen und Politik im Alltag

Die Arbeiterbewegung in Leipzig und Lyon im Moment der Krise 1929–1933/38

von Joachim C. Häberlen
Weshalb unterlag die deutsche Arbeiterbewegung in ihrem Kampf gegen die Nationalsozialisten, während es der zahlenmäßig weitaus schwächeren Arbeiterbewegung Frankreichs gelang, im Moment einer vermeintlichen Bedrohung durch die radikale Rechte Hunderttausende Arbeiter für einen »antifaschistischen Kampf« zu mobilisieren? Joachim C. Häberlen untersucht die sozialen und politischen Praktiken innerhalb der Arbeiterbewegung in Leipzig und Lyon am Ende der Weimarer Republik bzw. der Dritten Französischen Republik. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bedeutung von Vertrauen und Misstrauen in politischen und sozialen Bewegungen sowie die ambivalenten Auswirkungen der Parteipolitisierung der Arbeiterbewegung im lokalen Rahmen.

ISBN-Daten

Digitalprodukt / E-Book
 
eBook, PDF
367 Seiten
Kopierschutz
digitales Wasserzeichen
Dateigröße
4 MB
Aufl.
1
erschienen am
15.05.2013
ISBN-10
3-647-37028-2
ISBN-13
978-3-647-37028-6
Lieferstatus
unbekannt
Preis
59,99 €*
eBook kaufenVeranstaltung eintragen

Infos zum eBook

Leseprobe

Passend