Politische Techniksteuerung | ISBN 9783663110996

Politische Techniksteuerung

bearbeitet von Klaus Grimmer, Jürgen Häusler, Stefan Kuhlmann und Georg Simonis
Mitwirkende
Herausgegeben vonKlaus Grimmer
Herausgegeben vonJürgen Häusler
Herausgegeben vonStefan Kuhlmann
Herausgegeben vonGeorg Simonis
Buchcover Politische Techniksteuerung  | EAN 9783663110996 | ISBN 3-663-11099-0 | ISBN 978-3-663-11099-6

Politische Techniksteuerung

bearbeitet von Klaus Grimmer, Jürgen Häusler, Stefan Kuhlmann und Georg Simonis
Mitwirkende
Herausgegeben vonKlaus Grimmer
Herausgegeben vonJürgen Häusler
Herausgegeben vonStefan Kuhlmann
Herausgegeben vonGeorg Simonis

Inhaltsverzeichnis

1. Politische Techniksteuerung — ein Forschungsprogramm.- Forschungsstrategische Überlegungen zur politischen Techniksteuerung.- 2. Generelle Probleme politischer Techniksteuerung.- Theorien politischer Steuerung — Auf der Suche nach dem Dritten Weg.- Techniksteuerung durch Recht — Vorüberlegungen zu einem forschungspolitischen Desiderat.- 3. Der Nationalstaat als Akteur der Techniksteuerung.- Bestandsaufnahme der Forschungs- und Technologiepolitik.- Evaluation von Technikpolitik.- Introvertierte Verwaltungspolitik als Technologiepolitik.- 4. Die supra- und subnationale Ebene der Techniksteuerung.- Regionale Innovationspolitik im Spannungsfeld von europäischem Binnenmarkt und deutscher Integration.- Die Region als technologiepolitisches Handlungsfeld?.- 5. Neue Ansätze in der politischen Techniksteuerung.- Arbeitsorientierte Technologiepolitik — vergleichende Analyse staatlicher Programme von Arbeit und Technik.- Diskurse in der Technikfolgenabschätzung der Informationstechnik: Der fruchtbare Widersprich von Konsens und Kontrast.- Kritik der „Sozialverträglichkeit“. Am Beispiel des NRW-Programms „Sozialverträgliche Technikgestaltung“.- 6. Verbinde als Akteure der politischen Techniksteuerung.- Techniksteuerung durch Verbände. Institutionelles Arrangement und Interessenberticksichtigungsmuster bei der Harmonisierung technischer Normen in Europa.- Interessenvermittlung und Beteiligungsformen von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden in der staatlichen Forschungs- und Technologiepolitik.- 7. Die Massenmedien als Akteure der Techniksteuerung.- Technikkommunikation als Instrument politischer Techniksteuerung.- 8. Techniksteuerung und industrielles System.- Forschung in der Industrie — Möglichkeiten und Grenzen staatlicher Steuerbarkeit.- Arbeitsregulierung in der Bundesrepublik Deutschland im Spannungsfeld zwischen nationalen Gestaltungsstrategien und internationaler Produktivitätskonkurrenz.- Autorenverzeichnis.

ISBN-Daten

Digitalprodukt / E-Book
 
eBook, PDF
398 Seiten
Auflage
1992
erschienen am
02.07.2013
ISBN-10
3-663-11099-0
ISBN-13
978-3-663-11099-6
Lieferstatus
verfügbar
Preis
48,50 €*
Veranstaltung melden

Lokal-Verfügbarkeit

 
ca. 15 km um Fairfield
**Mit der Eingabe/Ermittlung der Standortdaten willigen Sie der Datenverarbeitung gemäß unserer Datenschutzerklärung ein.

Passend